english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Projektkoordinator
Prof. Dr. Erwin Zehe
Institut für Wasser und Gewässerentwicklung

Otto-Amman-Platz 1

D-76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-43814

Email: erwin zeheKwx4∂kit edu

Gefördert duch:
Landeswappen BW

Willkommen

Die Virtuelle Forschungsumgebung für die Wasser- und Terrestrische Umweltforschung (V-FOR-WaTer) im Rahmen des Netzwerks Wasserforschung Baden-Württemberg ist eine generische, virtuelle Forschungsumgebung (VFU) für den gemeinsamen, systemischen Umgang mit Daten aus der Wasser- und Umweltforschung. Die VFU legt ihre Schwerpunkte auf die Datenhaltung und den direkten Zugriff auf Analysewerkzeuge. Damit können Forschungsdaten schnell prozessiert und für die prognostische Modellierung genutzt werden. Die Entwicklung dieser VFU ist Teil des nachhaltigen Daten- und Softwarekonzepts des Netzwerks Wasserforschung und zentral für die Weiterentwicklung der Wasser- und Umweltforschung in Baden-Württemberg.

Die Virtuelle Forschungsumgebung für die Wasser- und Terrestrische Umweltforschung (V-FOR-WaTer) ist ein großer Schritt zur Realisierung der Vision eines „Landesobservatoriums Oberrheingraben“ (LOBS), in dem die Universitäten Baden-Württembergs und die LUBW ihre Umweltbeobachtungsmessnetze gemeinsam, wissenschaftlich koordiniert betreiben und deren Daten gemeinsam nutzen, um insbesondere langfristige Auswirkungen des globalen Wandels besser zu verstehen. Hierfür legt V-FOR-WaTer den Fokus auf die Datenhaltung und Datenanalyse und zielt auf die Lösung generischer Datentransformationsprobleme, am Beispiel hydro-meteorologischer Daten.

Die erste Phase des Projekts startete am 01.07.2016 und läuft bis Ende Mai 2019. V-FOR-WaTer wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt. Derzeit sind zwei Institute des Karlsruher Institut für Technologie an V-FOR-WaTer beteiligt:

 

 

 

Neues

Projekt BRIDGET

Zusammenarbeit zur Entwicklung einer Toolbox zur Skalierung und Zusammenführung diverser Evapotranspirationsmessungen, die in V-FOR-WaTer verfügbar sein wird.

Link_more
V-FOR-WaTer auf der EGU2020

Besuchen Sie uns auf der EGU 2020 (Session EOS7.10)!

 
Projekt SmaRD-AI

"Smart Research Data Management to facilitate Artificial Intelligenge in Climate and Environmental Sciences" im Rahmen der KIT-Exzellenzinititative. V-FOR-WaTer stellt das Portal für die Integration von Niederschlagsinformationen aus Regenradar und GNSS-Daten. Diese räumlich verteilten Daten bieten die Grundlage für Modellierungen (auch mit KI).

Aufbau eines Web Portals zur Analyse hydrologischer Daten

Das Portal ist noch in der Entwicklung.